Die sehnlichst erwarteten Filme 2015

By on Februar 13, 2015

Ja, ich gebe es zu: Ich liebe Kino.

Der Geruch von Popcorn. Die weichen Sessel. Der Riesen-Bildschirm. Die Atmosphäre, in der Gruppe gemeinsam zu lachen, zu zittern und gebannt zu fiebern. All das ist Kino.

Und all das wird eben schwer von der Glotze zu toppen sein. Auch wenn Sie noch so breit sein mag.

… doch zuerst, die Gewinner und Verlierer 2014:

2014 war ein feines Kinojahr. OK, es gab einige fette Patzer:

Die Schildkröten hätten sie sich sparen können. (Schade um die wertvolle Lebenszeit, die da weg ist).

Spiderman gegen Electro. Kotz. (Sony, gebt die Rechte endlich an Marvel, damit die was vernünftiges machen!)

I, Frankenstein. Fuck, Aaron Eckhart, mein Held aus „Thank you for smoking“, hat es echt extrem nötig, wieder eine vernünftige Rolle zu bekommen. So nicht.

Transformers die .. welche eigentlich? .. ach ja, „Age of Extinction“, einfach nur grottig. Das beste am Ganzen sind die diversen Verarschen darüber:

Aber es geht auch anders. 2014 Gewinner:

Es gab auch Popcornkino vom feinsten:

Guardians of the Galaxy (Marvel, was auch immer ihr macht, schmeißt es auf mich!)

The Lego Movie (Ich summe immer noch „Hier ist alles super!„)

Interstellar (Wow.)

Captain America: The Winter Soldier (Cap ist jetzt cool),

Mein absoluter Favorit 2014: Live Die Repeat – Edge of Tomorrow.

Was bringt 2015?

Hier einige meiner Highlights, die ich kaum erwarten kann …

Hier klicken zu Seite 2 >>

 

 

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.